...
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Sage 100 9.0.6 verfügbar – Neu: Sage 100 ohne Access

Die neue Sage 100 9.0.6 wird am 26. Oktober veröffentlicht

Die neue Version der Sage 100 ist verfügbar: Am 26. Oktober 2023 steht dieses Release zum Download als Liveupdate bereit.

Über 30 neue Funktionen in der Warenwirtschaft und über 20 in der Finanzbuchhaltung sorgen für mehr Effizienz in der täglichen Arbeit mit der Software. Unter anderem sind Funktionen wie Intrastat (Bearbeitung in neuer Technik mit AppDesigner), ZUGFeRD (Update auf die neueste Version) und Inventur über Appdesigner Teil dieses umfassenden Updates. Zahlreiche Detailverbesserungen erleichtern die Arbeit. Die Version kommt insbesondere komplett ohne Access-Masken aus. In der Folgeversion 9.0.7 im Frühjahr 2024 wird auch das Umschalten auf die allermeisten der alten Access Dialoge nicht mehr möglich sein.

Access-freier Client der Sage 100 veröffentlicht

Lang ersehnt, ist nun endlich auch der Access freie Client -zunächst für Sage Partner- bereitgestellt worden. Damit kann die Sage 100 komplett ohne Access laufen, was zu deutlichen Vorteilen führt:

  • Sage 100 startet ohne Access bedeutend schneller
  • Ein Mandantenwechsel ist ohne Neuanmeldung möglich (Umschalten der Mandanten im laufenden Betrieb)
  • Die Benutzeroberfläche wurde bereinigt, u.a. wurde die Taskleiste entfernt, welche selten benötigt wurde, aber dennoch viel Platz in Anspruch genommen hat
  • Fenster können nun frei verschoben werden (auch über mehrere Bildschirme). Der starre Access-Rahmen entfällt
  • Die einzelnen Elemente der Oberfläche können frei angeordnet werden (z.B. das Regiezentrum rechts statt links)
  • Die Oberfläche ist deutlich schneller, da das „Durchreichen“ über mehrere technische Ebenen entfällt
  • Der schlankere Client benötigt wesentlich weniger Ressourcen (Festplattenplatz und Arbeitsspeicher). Damit können mehr Benutzer gleichzeitig auf einem Server arbeiten

Eine Installation der Sage 100 ganz ohne Access ist jedoch derzeit noch nicht möglich. Somit kann in der vorliegenden Version noch nicht auf die 64Bit Version der Microsoft Office Suite gewechselt werden, denn eine 32 Bit Version von Access wird mit installiert.

Wünschenswert wäre, dass zum Erscheinen der finalen Version des Access-freien Client auch ein separates Setup bereitgestellt wird, das eine Installation auch ohne Access / Office ermöglich, so dass die Verwendung von Office in der 64Bit Version nicht mehr verhindert wird.

Rechnungswesen: Schnellerfassung für Buchungen

Bei verschiedenen Buchungsvorgängen besteht die Anforderung, ein Konto festzulegen, das bei weiteren Buchungen einer Sitzung als Konto oder Gegenkonto fortlaufend angesprochen werden soll. Hierzu wurde die Funktion der Schnellerfassung in die neue Buchungserfassung integriert.

Die Aufrufe zur Schnellerfassung wurden durch eine „Pin“-Schaltfläche an letzter Position hinter Konto Soll und Konto Haben aufgenommen. Durch Auswahl der „Pin“-Schaltfläche ändert sich die Listendarstellung der Buchungserfassung zur Schnellerfassung (Konto Soll bzw. Konto Haben).

Durch die Umschaltung auf „Schnellerfassung“ werden alle Buchungen einer Buchungsperiode des jeweiligen Sach-, Anlage- bzw. Kontokorrentkontos dargestellt und der fortlaufende Saldo ermittelt.

Die Schnellerfassung beschleunigt somit die Buchung auf ein fixes Konto (z.B. Bank oder Kasse), hat jedoch auch Einschränkungen: Kostenstellen und Kostenträger können nicht im Schnellerfassungsmodus gebucht werden. Die Sortierung der Spalten ist in der Schnellerfassung deaktiviert. Im Falle von gemischten Währungen z.B. bei Kontokorrenten wird kein Saldo angezeigt. Buchungen des Kontos, die aus anderen Buchungssitzungen stammen oder in einer Aufteilungsbuchung enthalten sind, werden schreibgeschützt dargestellt.

Anwendungsübergreifende Änderungen und Verbesserungen

Performance-Optimierung Listen-/ Diagramm-/ Baum-Elemente

Die Datenanzeige bei einem Neuladen einer Liste und bei einer Änderung des Filters wurde in Listen-/ Diagramm-/ Baum-Elementen optimiert, wodurch die Performance hier erheblich gesteigert wurde. Verbesserungen von teilweise 5 Sekunden auf 0,5 Sekunden wurden erzielt.

Lizenztausch im Admin ohne nachfolgendes Live-Update

Im Administrator kann man nun eine neue Lizenz einlesen, ohne dass anschließend das LiveUpdate durchgeführt werden muss. Lediglich wenn sich die Lizenz „Erweiterte Anpassungsfähigkeit (Front End)“ ändert, ist dies noch notwendig.

Neuer Dialog „Grundlagen – Benutzer – Einstellungen“

Alle Benutzereinstellungen wurden aus der Taskleiste (oben) entferne, sofern sie sich nicht auf Access-Dialoge beziehen.
Die Einstellungen sind nun im Regiezentrum im neuen Dialog „Grundlagen – Benutzer – Einstellungen“ zu finden und dort übersichtlich dargestellt.

Überblick über alle Änderungen der Sage 100 9.0.6

Die Liste aller Änderungen finden Sie in dem von Sage bereitgestellten Wartungstext-Dokument.

Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.