Seite auswählen

intellicon DATEV Schnittstelle zur Sage 100 - Sage Office Line

DATEV Schnittstelle für die Sage Office Line Warenwirtschaft

Die intellicon DATEV -Schnittstelle ist ein AddIn für die Warenwirtschaft der Sage Office Line. Sie exportiert Rechnungen und Gutschriften als Buchungen im DATEV Format und ermöglicht so die Anbindung an eine externe Buchführung (DATEV oder DATEV-kompatible Buchhaltungssystem).

Die intellicon DATEV Schnittstelle bietet folgende Funktionen:

  • Export von Rechnungsausgängen in das DATEV KNE oder OBE Format (Verkaufsbelege)
  • Export von Rechnungseingängen in das DATEV KNE oder OBE Format (Bestellwesen)
  • Datenquelle: Belege in der Sage Office Line Warenwirtschaft.
  • Im Gegensatz zur Sage DATEV Schnittstelle wird die Sage Finanzbuchhaltung oder OP-Verwaltung nicht benötigt.

Der Export erfolgt in einer vereinfachten Weise direkt aus der Office Line Warenwirtschaft. Dabei wird jedem Steuercode, jeweils für Einkauf und Verkauf, ein DATEV-Aufwands- bzw. Erlöskonto zugeordnet. Auch die Verwendung von Erlöscodes (aus dem Artikelstamm bzw. den Belegpositionen) sind möglich.

Die Anforderungen der Kunden, die die Sage Office Line zusammen mit der DATEV Finanzbuchhaltung nutzen, werden durch die Standard-DATEV-Schnittstelle der Office Line oft nicht vollständig abgedeckt. Fehlende Funktionalitäten wie die Übergabe von Kostenstellen und Kostenträgern oder die tage- bzw. wochenweise Übergabe der Buchungen schränken den praktischen Einsatz der Schnittstelle ein.

Die intellicon DATEV-Schnittstelle bietet einerseits einen Export aus der Warenwirtschaft (statt der Finanzbuchhaltung) und erweitert zudem die Standard-Schnittstelle um wichtige Funktionalitäten. Sie ermöglicht damit eine reibungslose Integration der Sage Office Line mit der DATEV-Finanzbuchhaltung. Und Sie benötigen weder ein Sage Office Line Rechnungswesen noch die OP-Verwaltung.

 

Die Vorteile und Funktionen der Sage Office Line DATEV Schnittstelle

  • Kein Rechnungswesen oder OP-Verwaltung notwendig
  • Läuft vollständig in der Warenwirtschaft.
  • Export von Rechnungsausgängen in das DATEV KNE oder OBE Format
  • Export von Rechnungseingängen in das DATEV KNE oder OBE Format
  • Beliebig viele Exporte nach DATEV und Übergabe nur neuer, noch nicht exportierter Buchungen.
  • Einfachste Installation und Einrichtung
  • Export von Sachkonten auf Positionsebene

Der Export erfolgt in einer vereinfachten Weise direkt aus der Office Line Warenwirtschaft. Dabei wird jedem Steuercode, jeweils für Einkauf und Verkauf, ein DATEV-Aufwands- bzw. Erlöskonto zugeordnet.

Download und Installation

Die aktuelle Version der Schnittstelle können Sie in unserem Supportbereich herunterladen. Lesen Sie bitte die Hinweise zu Installation, Update, Konfiguratation und Einrichtung in unserer Wissensdatenbank unter http://support.intellicon.de

Dort finden Sie ebenso notwendige Grundlageneinstellungen vor der Übergabe von Rechnungsaus- und eingängen mittels der DATEV Schnittstelle und eine Anleitung zur Verwendung der DATEV Schnittstelle.

Leistungsumfang:

  • Übergabe der Rechnungen eines Monats im DATEV-Format an eine externe Finanzbuchhaltung
  • Markieren bereits übergebener Belege
  • Übergabe von Zahlungskonditionen
  • Einfache Installation und Bedienung
  • Die Ausgabe erfolgt aus der Warenwirtschaft, die Sage Finanzbuchhaltung oder OP-Verwaltung ist nicht erforderlich.
  • Systemvoraussetzungen: Office Line Warenwirtschaft, bei Line Basic: Addin-Option.
Share This